Tipps und Termine: Aktuelle Veranstaltungen in Bonn und Umgebung

In Zusammenarbeit mit dem General-Anzeiger-Bonn können Sie sich die zur Zeit aktuellen Veranstaltungen anzeigen lassen.
(Detaillierte Suche nach vielen unterschiedlichen aktuellen Veranstaltungs-Typen möglich!)

Zur Veranstaltungs-Datenbank


Ballonfahrten


Bäder und Thermen

Thermen

Weitere Schwimmbäder im Kreis Ahrweiler beim Touristik-Service Ahr, Rhein, Eifel unter 02641/ 97730 zu erfragen

 Schwimmbäder in  Bonn

BAD Becken Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Hardtbergbad MZ

LB
geschlossen

geschlossen
6.30-21.00

14.00-21.00
6.30-8.00 u.
12.00-17.45
13.30-17.00
6.30-8.00 u.
10.00-17.45
14.00-17.30
6.30-21.00

14.00-21.00
7.00-17.00

7.00-17.00
8.00-15.00

8.00-15.00
Frankenbad SP
MZB
LB
geschlossen
geschlossen
geschlossen
 6.30-21.00
 6.30-21.00
14.30-21.00
14.00-21.00
14.00-21.00
14.00-20.00
geschlossen
geschlossen
geschlossen
 6.30-21.00
 6.30-21.00
13.30-21.00
12.30-17.00
12.30-17.00
12.30-17.00
8.00-15.00
8.00-15.00
8.00-15.00
Viktoriabad MZB u. LB 6.30-21.00 geschlossen 6.30-13.30 6.30-21.00 geschlossen 8.00-13.00 geschlossen
Kurfürstenbad MZB
geschlossen 6.30-21.00 6.30-17.45  6.30-8.30
12.45-17.45
6.30-21.00 7.00-17.00 8.00-15.00
Hallenbad Beuel MZB

LB
geschlossen

geschlossen
6.30-16.45

-----
6.30-21.00

14.00-21.00
6.30-8.30 u.
13.30-16.45
-----
6.30-21.00

6.30-21.00
7.00-17.00

7.00-17.00
8.00-15.00

8.00-15.00

Abkürzungen:
MZB: Mehrzweckbecken (25m, Schwimmen, Springen, etc.),
SB: Sportbecken (25m, nur zum Schwimmen),
LB: Lehrbecken.

Damenschwimmen:

Zu den gekennzeichneten Zeiten ist das Schwimmbad nur für Damen zugelassen, und zwar wie folgt:
im Hardtbergbad findet donnerstags von 10.00-12.00h.
im Kurfürstenbad findet mittwochs von 9.00-11.00h,
im Hallenbad Beuel findet mittwochs von 9.00-11.00h,
Damenschwimmen statt.

Kassen- und Einlaßschluß:

40 Minuten vor den jeweils oben angegebenen Öffnungszeiten der Bäder.
Desweiteren besteht immer die Möglichkeit, daß die Wasserfläche z.B. durch Schulschwimmen eingeschränkt wird.

Hardtbergbad

Duisdorf
In der Dehlen
53125 Bonn
Tel.: 0228 - 62 62 18

25 m Mehrzweckbecken und Lehrbecken
3 m und 1 m Sprungbretter
2 Solariumkabinen

Frankenbad

Bonn-Innenstadt
Adolfstraße 45
Bonn 53111
Tel.: 0228 - 77 24 62

25 m Sportbecken, 25 m Mehrzweckbecken und Lehrbecken
5 m, 3 m und 1 m Sprungbretter
2 Solariumkabinen

Viktoriabad

Bonn-Innenstadt
Franziskanerstraße 9
53111 Bonn
Tel.: 0228 - 77 24 58

25 m Mehrzweckbecken und Lehrbecken
3 m und 1 m Sprungbretter

Kurfürstenbad

Bad Godesberg
Kurfürstenallee 7a
Bonn
Tel.: 35 39 86

25 m Mehrzweckbecken und Lehrbecken
3 m und 1 m Sprungbretter
Sauna und Schwitzbad

Hallenbad Beuel

Beuel
Goetheallee 29-35
Bonn
Tel.: 0228 - 46 22 53

25 m Mehrzweckbecken und Lehrbecken
3 m und 1 m Sprungbretter


Bootssport

Bootssport ist möglich auf dem Rheinauensee im Freizeitpark Rheinaue sowie auf Agger, Laacher See, Herrenteich, Sieg, Windeck, Herrchen und Dattenfeld.
Als besonderes Angebot:

Segel- und Motorbootschule

Freizeitpark Rheinaue
53113 Bonn
Tel.: 0228/233132
Bootsverleih: April-September
 


Camping/ Zeltplatz (Auswahl)


Flugsport

Segelfliegen /Rundflüge


Freizeitparks

Bad Breisig

Hennef

Nürburg

Rheinbach

Ruppichteroth

Troisdorf

Phantasialand


Golfsport


Natur / Wandern

Haus der Natur
Waldau, Venusberg, An der Waldau 50, Tel.: 0228/285107
Informationszentrum über das Naturgefüge in einem wiedererrichteten Bauernhof mit ca. 200 qm Ausstellungsfläche zu sieben Themenkreisen. Hier ist alles zu erfahren, was in Wald und Flur, auf Rad- und Wanderwegen in der nahen Umgebung zu erleben ist.
Öffnungszeiten: 1.10.-31.3.: Di-Fr 13-17 Uhr, Sa und So 11-17 Uhr, 1.4.-30.9.: Di-Fr 13-18 Uhr, Sa und So 11-18 Uhr
Eintritt: frei
Verkehrsverbindungen: Bus 625, Haltestelle: Waldau

Kultur-Erlebniswanderweg (Alfter)
Ein Weg von Schloß Alfter zum Johannishof mit einmaligem,
unverwechselbarem Charakter. Verschiedene Erlebnisqualitäten in einem Gesamtkunstwerk
mit Prägung durch Kultur und Arbeitsleben
(erstellt in Zusammenarbeit mit der Alanus-Hochschule für bildende und musische Künste)

Weinbaulehrpfad (Bad Neuenahr-Ahrweiler)
Auf einer Länge von ca. 4 km über den Rotweinwanderweg und den Winzerweg.
Mehrere Texttafeln informieren über alles Wissenswerte rund um den Weinbau.
Der Touristik-Service vermittelt Gästeführer unter 02641/ 9773-0.

Sieghöhenwanderweg (Eitorf, Hennef, Siegburg, Windeck):
Der "Waldfluß" Sieg mit seinen Höhen wird auf
seinen schönsten Streckenabschnitten durch diesen
Wanderweg erschlossen (Wanderkarte in allen Verkehrsämtern
entlang der Sieg erhältlich).

Bienenlehrpfad (Eitorf)
Auf dem Hüppelröttchen, Führungen von Gruppen kostenlos,
Anmeldung 14 Tage vor Termin
Info: Forstamt, Zum Höhenstein 12
Tel.: 02243/2089

Waldlehrpfad und Forstgarten (Königswinter)
3,5 km langer Lehrpfad mit Schrifttafeln, die den Baumbestand des Siebengebirges erläutern.
Beginn am Forsthaus Stöckerhof
Tel.: 02244/3300

Weinbaulehrpfad (Königswinter)
2,2 km langer Lehrpfad, 15 Stationen mit lehrreichen
Hinweisen auf den Weinbau und die Landschaft.

Geolehrpfad
Das Laacher See-Gebiet und das Brohltal zählen erdgeschichtlich und vulkanologisch zu den interessantesten Gebieten dieser Erde.
Der Vulkanpark wird erschlossen durch vier Rundwege.
Für alle Routen und Anspruchsniveaus stehen geschulte Führer zur Verfügung.
Auf über 90 Erläuterungstafeln wird Bemerkenswertes bezüglich Geologie, Fauna und Flora aber auch Historisches berichtet.
Nähere Informationen bei der
Tourist-Information Brohltal,
Tel.: 02636/9740410

Rheinauenpark/ Rheinpromenade
Das ehemalige Gelände der Bundesgartenschau 1979 bietet nicht nur ein weitverzweigtes Fußwegnetz,
sondern u.a. auch eine wunderschöne Rheinpromenade, einen Japanischen Garten und einen großen Auensee,
der im Sommer zum Rudern einlädt.
Freizeitpark Rheinaue
Franz-Josef-Strauss-Allee/ Ludwig Erhard Straße
53113 Bonn

 

Die Rhein-Sieg-Ahr-Eifel Region bietet ein abwechslungsreiches Angebot an Wanderwegen, wie zum Beispiel den Römerkanalwanderweg, den Kultur-Erlebniswanderweg, oder den Sieghöhenwanderweg (siehe auch Kapitel "Lehrpfade", Infos unter 02241/132219).

Nähere Informationen über den ca. 35 km langen Rotweinwanderweg, den Ahruferweg sowie über weitere Wandermöglichkeiten im Ahrtal erteilt der Touristik-Service unter Tel.: 02641/9773-0.


Personenschiffahrt


Planwagenfahrten


Radfahren/ Radwandern

Auf mehreren hundert Kilometern Radwegen wird der Rhein-Sieg-Kreis für den Radler erschlossen.
Entsprechendes Informations- und Kartenmaterial erhalten Sie im örtlichen Buchhandel oder bei der

Tourismus & Congress GmbH
Region Bonn/ Rhein-Sieg/ Ahrweiler
unter Tel.: 0228/910410.

Auf einer 225 km langen Fahradfreizeitroute und weiteren Radtouren erkundet man den gesamten Kreis Ahrweiler. Die 25 empfohlenen Routen haben eine Gesamtlänge von 667 km. 28 km lange Mountainbike Rundstrecke um den Nürburgring. Vorschläge entnehmen Sie bitte der Fahrradkarte, die über den Touristik-Service Ahr, Rhein, Eifel unter 02641/9773-0 erhältlich ist.


Seilbahn / Zahnradbahn

 

Sommerrodelbahn


Tier- und Wildgehege

Wildfreigehege Waldau
53127 Bonn-Venusberg

Wildpark Rolandseck
Der Wildpark bietet neben einem herrlichen Rheinpanorama die Tierarten: Rot- und Muffelwild, Wildschweine, Katzen, Waschbären u.a. im Freigehege.
Öffnungszeiten: Di-So 9-18 Uhr

Naturschutzgebiet Rodderberg
Wachtberg-Niederbachem
An dem erloschenen Vulkan im Naturschutzgebiet Rodderberg genießt man einen herrlichen Panoramablick zum Siebengebirge. Am Fuße des Rodderberges befindet sich ein geologischer Lehrpfad.

Bad Bodendorf - "Schwanenteich"
Freigehege mit heimischen Tieren


Töpfern

Töpferort Adendorf (Gemeinde Wachtberg)
Adendorf steht buchstäblich auf tönernen Füßen, auf einem mächtigen Vorkommen tertiärer Tone am Rande des Kottenforstes. Dieser Reichtum an mineralischen und brennbaren Rohstoffen machte den Ort zur natürlichen Heimat des Töpferhandwerks. In den Töpfereien werden auf der Drehscheibe handwerklich und künstlerisch hochwertige Unikate geformt, im Feuer gebrannt, salzglasiert und in den Verkaufsläden der Adendorfer Töpfer (auch an einigen verkaufsoffenen Sonntagen) zum Kauf angeboten.

Weitere Informationen erteilt die Gemeinde Wachtberg unter Tel.: 0228/9544-177 oder -178.


Verschiedenes

Angeln

Angelmöglichkeiten (nur mit gültigem Angelschein) an Rhein,Sieg, Agger, der Wahnbachtalsperre
(nähere Infos unter Tel.: 02241/132219) sowie an Ahr, Brohlbach, Laacher See und Königsee (Tel.: 02641/9773-0)
.

Kegeln

Kegeln ist in verschiedenen Bonner Hotels und Gaststätten möglich
Informationen erhalten Sie unter: 0228/910410 Zahlreiche Kegelmöglichkeiten
bieten auch Hotels und Restaurants im Rhein-Sieg-Kreis (02241/132219) und im Kreis Ahrweiler (02641/97730).
Adressen erhalten Sie unter den angegebenen Telefonnummern.

Motorsport

Nürburgring
Besuch der Erlebniswelt, Fahrt über die Nordschleife, Fahrsicherheitslehrgänge, Kart-Fahrten,
Rennsport, Rennsportmuseum
Tel.: 02691/302620

Eisenbahn:

Vulkan-Express
Brohltal-Schmalspureisenbahn mit historischen Dampf- und Dieselloks
Infos unter: 02636/80303

Spielbank

Spielbank Bad Neuenahr
Felix-Rütten-Straße 1, Stadtteil Bad Neuenahr, Tel.: 02641/75750
Roulette, American Roulette, Roulite, Baccara, Black Jack, Punto Banco
Öffnungszeiten: tägl. 14-2 Uhr, Automaten tägl. 15-24 Uhr,
Tanz in der Casinobar Mi-So ab 19 Uhr
Eintritt: 5,--DM

Gourmet und Wein

Köche und Winzer der Region demonstrieren
bei dieser Veranstaltung das kunstvolle
Zusammenspiel ihres Könnens.
Informationen erteilt Tel.: 02641/97730

Weinproben

Der Rhein-Sieg-Kreis hält eine
Liste mit Adressen von Weingütern
der Region bereit und vermittelt Weinproben
für Gruppen ab 10 Personen
Infos unter: 02223/917720